Software-Projekte sind in praktisch jeder grösseren Firma anzutreffen. In diesem Modul wird das Fachwissen aus anderen Modulen angewandt und mit ersten Erfahrungen eines Projekts im Team angereichert. Dies beinhaltet Pflichtenheft und Softwareentwurf, Verfassen technischer Texte, Teamarbeit, Projektplanung und Codeverwaltung.
Die Studierenden erstellen und analysieren in kleinen Teams selbständig Programmcode und wenden dabei die Lerninhalte aus dem parallelen Kurs Programmieren 1 an. Dabei soll das bisher Gelernte (Java, Clean Code, Unit Testing etc.) konsequent angewendet und weiter vertieft werden. Im Softwareprojekt werden keine weiteren Lerninhalte vermittelt ausser Teamrollen, Sitzungsführung und Verfassen von Protokollen, adressatengerechte Kommunikation technischer Inhalte und Entwicklung von Funktionsbeschreibungen. Neben dem Fokus auf diese Kompetenzen werden auch die überfachlichen Kompetenzen in Selbstorganisation, Teamarbeit, Recherche sowie mündliche und schriftliche Kommunikation technischer Inhalte gefördert.