BT Kurse Semester 2

Der Kurs vermittelt die grundlegenden mikrobiologischen Arbeitstechniken. Erlernen und Kontrolle von sterilem Arbeiten. Der /die StudentIn lernt die Techniken der Nährmedienherstellung und die Vorbereitung von sterilen Gerätschaften kennen. Es werden Starterkulturen angezüchtet und Stammhaltungsmethoden erarbeitet.
Ein Schwerpunkt liegt bei der Identifizierung (Grobdifferenzierung, mikroskopische Untersuchungen) und im selektiven Erfassen einzelner Bakteriengruppen.
In einem selbständig durchgeführten Wachstumsversuch kann der /die StudentIn die erlernten Techniken anwenden und anschliessend in einem Bericht und Kurzreferat seine Erkenntnisse darlegen.