Themen dieses Kurses

  • Mathematik für angehende Biotechnologie-Studierende

    Interessieren Sie sich für das Biotechnologie-Studium, oder haben Sie sich bereits dafür angemeldet?

    Dann finden Sie hier Informationen, die Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen.

    Erfahrungsgemäss ist bei manchen Studienanfängern/Innen die mathematische Vorbildung trotz bestandener Berufsmaturität o.Ä. etwas knapp. Deshalb folgen hier ein paar Hinweise und Hilfsmittel, mit denen Sie sich - im Bedarfsfall! - noch etwas auf den Mathematik-Kurs vorbereiten können.

    • (Berufs-)Maturitäts-Stoff Mathematik

      Die folgenden Dokumente erläutern einige wichtige Grundlagen auf Berufsmaturitäts-Niveau, die im 1. Semester zwar noch einmal kurz rekapituliert werden, aber eben nur noch kurz.

      Einerseits gibt es folgende Zusammenfassung des BM-Stoffes

    • Sekundarschul-Mathematik

      Manche Studienanfänger/Innen bekunden auch mit elementarer Sekundarschul-Mathematik bereits grosse Mühe. Falls dies auch auf Sie zutrifft, sollten Sie unbedingt etwas unternehmen, um diese Löcher zu stopfen. Elementar-Mathematik ist keine Kunst, sondern einfach Übungssache. Bitte nehmen Sie sich dafür gegebenenfalls die Zeit!

      Um Sie dabei zu unterstützen haben wir das "Mathi-Fitness-Studio" eingerichtet, ein interaktives Trainingsprogramm, in dem Sie sich gezielt auf das Studium vorbereiten können.

      Um das Trainingsprogramm aktiv nutzen zu können, müssen Sie allerdings zuerst einen Zugang zu diesem passwortgeschützten Bereich beantragen. Der Zugang ist kostenlos und auch sonst mit keinen Unannehmlichkeiten verbunden. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um den Zugang zum "Mathi-Fitnessstudio" anzufordern. Nachdem Sie das Passwort erhalten haben, gelangen Sie mit diesem Link zum Fitnessstudio.

      Im gleichen Formular können Sie auch den Zugang zum neuen elektronischen Vorkurs Mathematik anfordern. Dieser wird auch kostenlos zur Verfügung gestellt.

      • Bücher

        Die Anschaffung von Mathematik-Büchern ist nicht unbedingt nötig, weder für die Vorbereitung auf das Studium, noch zum Gebrauch während des Studiums. Im Mathematik-Unterricht wird mit Skripten gearbeitet, die Sie zu Beginn des Kurses erhalten werden.

        Hier unsere Empfehlungen, falls Sie doch die Arbeit mit Büchern vorziehen:

        • Ihr Dozent

          Ihr Dozent in Mathematik heisst Lukas Hollenstein. Bei dringenden Fragen können Sie ihn per E-Mail kontaktieren.

          • Taschenrechner

            Für den Mathematikunterricht und mehrere weitere Kurse werden Sie einen Taschenrechner benötigen. Der Taschenrechner spielt in der Mathematik aber keine zentrale Rolle; er ist nur einfach ein kleines Werkzeug für zahlenmässige Auswertungen.

            Für Prüfungen ist ausschliesslich der TI-30 zugelassen. Es gibt diverse Varianten des TI-30. Nicht zugelassen ist einzig der TI-30X Pro MultiView™, alle anderen Varianten des TI-30 sind zugelassen. Die verschiedenen Varianten unterscheiden sich im Preis (ca. 15.- bis ca. 40.-) und im Komfort bei der Eingabe der Befehle, aber nicht essentiell in den mathematischen Möglichkeiten. Ich persönlich benutze den TI-30X Plus MultiView™ und bin ganz glücklich damit.