• Prof. Dr. Karin Kovar
    Preisträgerin des ZHAW-Lehrpreises 2015 für herausragende Lehre und Professorin für Bioprozesstechnologie und Bioprozessinformatik

    Verena Looser
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Bioprozesstechnologie und Bioprozessinformtik

    Iwo Zamora
    Wissenschaftlicher Assistent im Fachgebiet Bioprozesstechnologie und Bioprozessinformatik

    Zum Inhalt

    Ist die Zeit des klassischen Skripts vorbei?

    What-if-Analyse, das geht nicht auf Papier!

    Der technologisch-didaktische Mehrwert und die Tücken des „Papierlos“ ist unser Hauptthema. 
    Wir greifen das biotechLAB auf, das mit dem IAS im Rahmen vom Virtual Campus Schweiz entwickelt wurde, sowie das preisgekrönte NBO-Konzept und bauen eine Brücke dazwischen.
    Die Vision mischt sich mit einem Erfahrungsbericht, der sich auf zwei innovative Konzepte bezieht:

    • mit Simulation biologischer Phänomene im Unterricht den Mathematik-scheuen Biotechnologen nahezubringen
    • das Coaching im drei Generationen übergreifenden NBO-Kurs (NBO – New Business Opportunity)


Papierlos - konzeptlos?Papierloses Studium in language learning - does it work?