Einführung in die Mathematik der Finanzmärkte

Teil 1: Moderne Portfoliotheorie

Wir beginnen mit einer Einführung in Zufallszahlen und Portfolio-Rendite und -Risiko. Basierend darauf besprechen wir Portfolio-Diversifikation und nehmen klassische Markowitz Portfolio-Optimierung durch. Wir führen moderne Finanzmarkttheorien wie das Capital Asset Pricing Modell, Faktormodelle, und Arbitrage Pricing Theory ein. Anschliessend besprechen wir moderne Methoden der robusten Portfolio-Optimierung.

Teil 2: Zinstheorie und Termingeschäfte

Wir wiederholen und erweitern Grundkonzepte aus der Zinstheorie wie Auf- und Abdiskontierung, Barwert und Endwert, interner Zinssatz und Umlaufrendite, Duration und Konvexität, und die Kassazinskurve. Anschliessend führen wir Terminzinsen ein und nehmen Termingeschäfte wie Forwards, Futures, und Swaps durch.

Semesterprogramm_FS22_MF1.pdfSemesterprogramm_FS22_MF1.pdf