FM Semester 5

Das Modul FM-Einblicke ist kein Kurs mit regulären Vorlesungen, sondern ein Gefäss um individuell erworbene Kompetenzen der Studierenden im Bereich des Facility Managements (FM) aufgrund von aussercurricularen Aktivitäten anzurechnen. Aussercurriculare Kompetenzen können auf verschiedenen Wegen erworben werden, zum Beispiel:

  • im Rahmen von Winter- oder Summerschools an Partnerhochschulen,
  • durch den Besuch von FM-relevanten Kursen an anderen Fachhochschulen oder Universitäten,
  • durch die Mitarbeit bei Forschungs- oder Dienstleistungsprojekten des Instituts für Facility Management (ausserhalb der regulären Unterrichtszeiten),
  • durch die selbständige Bearbeitung von Problemstellungen aus der Praxis (z.B. bei einer studiumsbegleitenden Berufstätigkeit im Facility Management).

Die Studierenden sollen dabei unabhängig von der konkreten Aktivität folgende Kompetenzen vertiefen:

  • eine Problemstellung identifizieren, beschreiben und daraus leitende Fragestellungen sowie Zielsetzungen formulieren
  • eigenverantwortlich den Arbeitsprozess planen und durchführen
  • Methoden sinnvoll und korrekt auf eine Problemstellung anwenden
  • fachlich fundierte Lösungen entwickeln
  • die eigene Vorgehensweise darlegen und begründen
  • eine kritische Bewertung der Ergebnisse vornehmen
  • den persönlichen Kompetenzerwerb reflektieren und angemessen dokumentieren
Modultafel.pdfModultafel.pdf