Aktuelle Hinweise

Integration Safe Exam Browser (SEB) in Moodle

 
Nutzerbild Samuel Witzig (R Wiss. Mitarbeiter)
Integration Safe Exam Browser (SEB) in Moodle
von Samuel Witzig (R Wiss. Mitarbeiter) - Dienstag, 2. Februar 2010, 11:10
 
SEB-LogoSeit dem kleinen Upgrade, das wir letzten Donnerstag während dem IT-Wartungsfenster vorgenommen haben, funktioniert die Integration des Safe Exam Browsers mit Moodle. Dies bedeutet, dass Dozierende nun mit dem Safe Exam Browser Prüfungen auf Moodle durchführen können, ohne dass Studierende während der Prüfungszeit auf andere Websites, Dokumente etc. zugreifen können. Bei Fragen/Interesse dazu stehen wir von der Gruppe eLearning gerne zur Verfügung.
Nutzerbild Samuel Witzig (R Wiss. Mitarbeiter)
Re: Integration Safe Exam Browser (SEB) in Moodle
von Samuel Witzig (R Wiss. Mitarbeiter) - Donnerstag, 4. Februar 2010, 11:08
 
Kommentar von Dominik Strebel, UI09:

Find ich als Ex-Informatiker sehr interessant. Nur benutzen einige Studenten Mac oder Linux (min. 10% im Studiengang Umweltingenieurwesen 09, in den rein technischen sicher mehr) und damit entweder den betriebssystemüblichen Browser oder eine virtuelle Maschine auf der sie ihre teilweise obligatorische Windows Installation betreiben. Somit ist entweder kein Safe Exam möglich oder der "Schutz" kann einfach über das Hostbetriebssystem umgangen werden.
In einer heterogenen Umgebung, wie an jeder Hochschule, ist ein nur für Windows geschriebenes Sicherheitstool unbrauchbar. So wie es in der Roadmap aussieht, wird die Software noch für längere Zeit nicht auf anderen Betriebssystemen laufen (Letzte Version im 2008?!).
Nutzerbild Samuel Witzig (R Wiss. Mitarbeiter)
Re: Integration Safe Exam Browser (SEB) in Moodle
von Samuel Witzig (R Wiss. Mitarbeiter) - Donnerstag, 4. Februar 2010, 11:10
 
Nachricht
Guten Tag Herr Strebel
Herzlichen Dank für Ihre Bemerkungen zum SEB. Ich stimme mit Ihnen überein, dass der nur auf Windows mögliche Betrieb unbefriedigend ist. Ich persönlich bin zu Hause auch ein überzeugter Mac/Linux-User, und nichts wäre mir lieber, wenn der SEB auch auf diesen beiden Systemen laufen würde. Nun gibt es aber Dozierende an der ZHAW, die durchaus Interesse zeigen, am PC Tests durchzuführen (deswegen ich auch die Meldung aufgeschaltet habe). Wenn nun also ein Dozent Tests auf dem PC sicher durchführen möchte, bleibt ihm nur die Möglichkeit, für diejenigen Studierenden, welche Windows nicht oder nur in einer virtuellen Maschine zur Verfügung haben, eine native Windows-Maschine zur Verfügung zu stellen.
Zum Betrieb auf Mac/Linux: Letztes Jahr hatte die ETH einen Informatikerjob ausgeschrieben, um den SEB auf Mac zu portieren. Es bleibt folglich zu hoffen, dass die Mac-Version bald einmal kommt. Wie es mit Linux aussieht, weiss ich nicht.
Zur letzten Version: Ich finde es auch schade, dass der SEB offenbar noch auf Firefox 2 basiert, der ja mittlerweile outdated ist. Aber es ist halt wie in allen anderen Forschungsprojekten: Das vorhandene Geld bestimmt, wie schnell die Entwicklung voran geht.
Mit freundlichen Grüssen,

Samuel Witzig
Nutzerbild Samuel Witzig (R Wiss. Mitarbeiter)
Re: Integration Safe Exam Browser (SEB) in Moodle
von Samuel Witzig (R Wiss. Mitarbeiter) - Donnerstag, 4. Februar 2010, 11:10
 
Antwort von Dominik Strebel:

NachrichtGuten Tag Herr Witzig

Herzlichen Dank für Ihre Antwort.
Dann teilen Sie ja offenbar meine Meinung. Ich habe mich zu diesem Thema eigentlich nur zu Wort gemeldet weil ich finde hier an der ZHAW (vorallen im Departement N) wird man richtiggehend genötigt Windows einzusetzen. Ich kenne einige Mitstudenten, die mangels Wissen über die Möglichkeit von Virtualisierung, einen neuen Notebook gekauft haben und jetzt sehr unzufrieden mit Windows Vista/7 sind. Auf Hochschulniveau sollte man den Studenten die Wahl überlassen, welches System sie einsetzen. Weder an der Uni noch an der ETH gibt es solche Vorschriften.

Freundliche Grüsse

Dominik Strebel