Titel:                               Modellierung und Simulation 1 und 2 (MOSI)

Kurzbeschrieb:              Grundlagen der Modellierung und Simulation mit Fokus auf der Simulation von Verkehrssystemen

Modulverantwortung:     Claudio Gomez

Lernziele (Kompetenzen):

-          Die Studierenden kennen die grundsätzliche Funktionsweise von Discrete Event Simulation (DES)

-          Die Studierenden sind vertraut mit einem Simulationstool für Discrete Event Simulation

-          Die Studierenden können selbstständig grundlegende DE-Simulationsmodelle erstellen

-          Die Studierenden können die Resultate einer DE-Simulation interpretieren

-          Die Studierenden lernen die Grundlagen eines verkehrsspezifischen Simulationstools (VISSIM) kennen

-          Die Studierenden kennen die Grundlagen der Simulation mit zellulären Automaten

Modulinhalte:

-          Grundlagen und Arten der Simulation

-          Zielsetzung und Einsatzmöglichkeiten der Simulation

-          Theorie und Praxis von Discrete Event Simulation

-          Einarbeitung in ein Simulations-Tool (VISSIM)

-          Bearbeitung von Szenarien aus dem Individualverkehrsbereich

-          Abstecher in die Simulation in der Aviatik

-          Einführung zelluläre Automaten

Lehrmittel/Materialien:

-          Vorlesungsfolien

-          Kurzvideos

-          Praktikumsaufgaben

-          Weiterführende Literatur

Leistungsnachweise:

MOSI1 (HS22):

-          Während Semester: Miniprojekt mit Abschlusspräsentation.      Bewertung: 30%

-          Semesterendprüfung: Schriftlich, 90 Minuten.                            Bewertung: 70%

MOSI2 (FS23):

Block Individualverkehr:
-          Während Semester: Miniprojekt mit Abschlusspräsentation.      Bewertung: 67%

Block Simulation im Aviatikbereich:
-          Während Semester: Miniprojekt mit Abschlusspräsentation.      Bewertung: 33%